Internet

Twittergewitter 2.0

Heute am 11.2, dem Tag des europäischen Notrufes, startete pünktlich um 7:00 Uhr das zweite Twittergewitter.

Leitstelle Lausitz beginnt mit missbrauch des Notrufs

Die Leitstelle Lausitz postet um 7:05 Uhr einen Notruf, in dem ein Teilnehmer darum bat, dass die Feuerwehr vorbei kommen soll, um seinen Handy-Akku zu laden. Das Erste Beispiel des Tages, wie der Notruf nicht genutzt werden soll.

Social Media Teams melden sich einsatzbereit

Zwischen 7 und 8 Uhr meldeten sich alle Teams für das heutige Twittergewitter einsatzbereit. Viele zeigten ihr Team und den eingerichteten Stabsraum, der heute als Twitterzentrale genutzt wird. Andere Feuerwehren zeigten sich beim Antreten bzw. Dienstbeginn.

Feuerwehr Augsburg bietet Einblick in die Leitstelle

Der aktuelle Tweet der Feuerwehr Augsburg zeigt ein kurzen Blick durch die Leitstelle Augsburg.

Feuerwehr Hamburg zeigt Brücke eines Löschbootes

Mit den Worten „für unsere Shipper ist heute auch Brückentag“, zeigt die Feuerwehr Hamburg ein Foto von der Brücke des Lööschboot Westphal.

Seenotretter zeigen Video auf der Nordsee

Auch die Seenotretter beteiligen sich am Twittergewitter. Sie zeigen ein Video auf dem Weg zur Generalüberholung in Rostock.

Werbung
Tags

Maik

Maik ist der Gründer von www.feuerwehr-digital.info und ist seit Anfang 2005 in der Freiwilligen Feuerwehr aktiv tätig. Er ist der Webmaster mehrere Feuerwehrwebseiten und in einer Technischen Einsatzleitung tätig.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen