Software

Test „Meine Pegel“ für Hochwassereinsätze

Da in letzter Zeit vermehrt das Thema: Hochwasser, die Einsätze der Feuerwehren dominierten, beginnen wir in unserem ersten Test, mit einer App die Gewäßerpegel anzeigt.

Herausgegeben wird die App Meine Pegel von dem Umweltministerium Baden-Württemberg. Erstellt wurde die App für das länderübergreifende Portal www.hochwasserzentralen.de.

Funktionsumfang

Favoritenübersicht Meine PegelÜber die App kann auf die Wasserstände und Informationen von 2.000 Pegeln in Deutschland zugegriffen werden. Man kann sich Pegel als Favoriten anlegen, zum Beispiel die vor sowie im Einsatzgebiet. Außerdem lassen sich für diese Pegel Grenzwerte definieren, beim Über- oder Unterschreiten dieser Werte kann eine Push-Nachricht ausgelöst werden.

In der Detailansicht eines Pegels kann man die Wasserstandsganglinie und die Wasserstandsvorhersage ansehen. Ebenfalls über die App lassen sich Statusberichte zu einzelnen Pegel oder überregionalen Hochwasserlagen abonnieren.

Zeitverzug bei Push-Benarichtigung

Das Umweltministerim Baden-Württemberg weißt in der Beschreibung der App daraufhin, dass die Push-Benarichtigung ca. 15-45 Minuten Verzögerung hat. Dementsprechend sollte man die Pegel Grenzwerte ein wenig niedriger bzw. höher Ansetzen.

Oberfläche und Usability

Die Oberfläche wirkt minimalistisch und trotzdem sehr modern, in unserem Test konnten wir keine Bugs an der Oberfläche erkennen. Die Bedienung ist sehr intuitiv und die Icons der Navigation sind gut gewählt. Man kann einen eigenen Alarmton für die Pegelinformationen einstellen. Außerdem ist es möglich für die Dienstfreiezeit auf eine „Nicht stören“ Funktion zurückzugreifen.

Eine Registrierung ist nicht notwendig und auch nicht möglich. Somit ist ein Austausch der Favoriten mit anderen Geräten nicht möglich. Allerdings ist eine Internetverbindung notwendig, damit die Pegelinformationen abgerufen werden können.

Fazit

Das App ist gut programmiert und hat während der Testzeit nicht einen Fehler gezeigt. Die App Meine Pegel ist in allen drei App Stores kostenlos erhältlich. Die App macht genau das, was sie verspricht, über meine für mich wichtigen Pegelstände informieren. Von uns gibt es eine absolute Downloadempfehlung für Hochwassereinsätze.

Download

 

Werbung
Tags

Maik

Maik ist der Gründer von www.feuerwehr-digital.info und ist seit Anfang 2005 in der Freiwilligen Feuerwehr aktiv tätig. Er ist der Webmaster mehrere Feuerwehrwebseiten und in einer Technischen Einsatzleitung tätig.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen